Home / Dampfbad

Dampfbad

Eine Abwandlung des Saunabesuchs kann ein Dampfbad sein. Dieses unterscheidet sich nur unwesentlich von einer Sauna. Allerdings ist der Besuch in einem Dampfbad für die meisten Menschen besser zu ertragen, da hier niedrigere Temperaturen und eine höhere Luftfeuchtigkeit herrschen.

Man kennt neben dem modernen Dampfbad auch das römische, das türkische und das russische Dampfbad. In einem türkischen Dampfbad, auch Hamam genannt, gibt es beispielsweise hohe medizinische Wirkungen. Muskelverspannungen sollen gelöst werden, die Durchblutung wird gestärkt und damit verändert sich auch das Hautbild zum Positiven.

Ein Dampfbad nicht aufsuchen sollte man hingegen dann, wenn man Entzündungen an der Haut hat, mit Herz-Kreislaufproblemen zu kämpfen hat oder unter Krampfadern leidet. Ebenso sollten Menschen, die keine hohen Temperaturen ertragen, lieber nicht in ein Dampfbad gehen und ihre Gesundheit an höchste Stelle setzen.

Für alle anderen kann der Besuch eines Dampfbades auch eine positive Wirkung auf Seele und Geist haben, so dass man sich danach wieder frisch fühlt. Zudem bietet einem das Dampfbad die Möglichkeit, soziale Kontakte zu pflegen und sich dort mit anderen Besuchern zu unterhalten.

Kosmetik-Lexikon