Home / Salbei

Salbei

Innerhalb der Naturkosmetik kennt man auch die sehr wirkungsvolle Salbeipflanze. Diese wird heutzutage wegen ihrer positiven Wirkung auf die Haut zu Cremes, Lotionen und Salben verarbeitet. Als Kosmetik Creme, gepaart mit der sehr guten Wirkung von Lavendelblüten, ist Salbei ein wahres Wundermittel, wenn es darum geht, gegen unreine und fettige Haut vorzugehen.

Neben der reinigenden Wirkung auf die Haut, verwendet man Salbei aber auch außerhalb der Beauty Kosmetik, nämlich dann, wenn es darum geht, den Magen bei der Verdauung zu unterstützen. Als Gewürz oder Tee findet Salbei noch heute recht vielfältige Anwendungsgebiete. Wer sich ein wahres Kosmetik Peeling verschaffen möchte, sollte sich Salbeiblätter aus der Apotheke oder dem Reformhaus besorgen und diese mit 250 Milliliter kochendem Wasser übergießen.

Nachdem der Tee zehn Minuten ziehen konnte, tränkt man ein sauberes Tuch mit dem Tee und legt sich dieses auf das Gesicht. Beim selber machen der Kosmetik hat man aber auch die Möglichkeit ein Salbeibad zu nehmen. Hierfür einen ganzen Esslöffel Salbei in einem Liter Wasser für zehn Minuten kochen und dann den Sud sofort in das Badewasser gießen. Diese Kosmetik Anwendung wird bei regelmäßiger Durchführung dafür sorgen, dass die Haut am gesamten Körper geklärt und gereinigt wird.

Wer keine Zeit hat die Salbei Anwendungen selber zu machen, kann sich in einem alle notwendigen Mittel, in welchen Salbei enthalten ist, bestellen. Empfehlenswert ist ein Rundum-Paket gegen fettige Haut. Beim bestellen sollte man deshalb darauf achten, dass man für die nächste Kosmetik Anwendung sowohl eine Hautcreme, ein Gesichtswasser, eine Gesichtsmilch und eine Reinigungsmilch bestellt.    

 

Kosmetik-Lexikon