Home / Kosmetikausbildung, Ausbildung zur Kosmetikerin oder Kosmetiker

Kosmetikausbildung, Ausbildung zur Kosmetikerin oder Kosmetiker

Immer mehr Institute und Kosmetikschulen geben die Möglichkeit eine Kosmetik Ausbildung in nur zwölf Monaten zu absolvieren. Die Kurse können frei gewählt werden. So ist in etwa auch der Besuch einer Abendschule möglich.

In der heutigen Zeit zählt Kosmetikerin zu einem anerkannten Beruf, der immer weiter ausgebaut wird. Nie haben wir mehr auf unsere Schönheit geachtet als im 21. Jahrhundert. So ist es nicht verwunderlich, dass auch immer mehr Menschen die Ausbildung zur Kosmetikerin machen möchten.

Einige Schulen geben die Möglichkeit, gleich drei Ausbildungen in einem zu absolvieren. Die Rede ist hier von den Berufen Visagistin und Fachkosmetikerin. In den Seminaren lernen die Auszubildenden, wie sie die Maniküre und Pediküre erfolgreich an späteren Kunden durchführen oder Kunden im Bereich des Nail-Designs beraten und behandeln können. Aber auch der Bereich Wellness, Beauty und SPA kommt meistens nicht zu kurz.

Nach dieser fundierten Kosmetik Ausbildung haben die Betreffenden sogar die Möglichkeit, eine eigene Kosmetikschule zu eröffnen. Experten raten allerdings, erst einige Jahre an Berufserfahrung zu sammeln.

Schauen Sie sich doch mal in unserem um!

Kosmetik-Lexikon