Home / Zahnpflege mit Zahnbürste, Zahnseide und Zungenbürste

Zahnpflege mit Zahnbürste, Zahnseide und Zungenbürste

Die richtige Zahnpflege ist ein wesentlicher Bestandteil innerhalb der Kosmetik. Zwei Faktoren beeinflussen unseren Wunsch, gute und gesunde Zähne zu haben, erheblich. Zunächst einmal sollte die Gesundheit im Vordergrund stehen. Bei einer unzureichenden Zahnpflege sammeln sich schnell Bakterien und führen zu Karies, Paradontose und anderen Zahnerkrankungen. Dann spielt aber auch noch der Schönheitsfaktor eine große Rolle. Wer möchte nicht mit strahlend weißen und geraden Zähnen glänzen?

Innerhalb der Kosmetik kennt man einige Mittel, welche zur Zahnpflege beitragen sollen. Wichtigstes Utensil stellen hierbei Zahnbürste und Zahnpasta dar. Die Produktpalette ist hier groß. Beispielsweise kann jeder den Härtegrad der Zahnbürste auf seine individuellen Bedürfnisse abstimmen. In einer Kosmetik Drogerie oder über den Kosmetik Onlineshop sind aber auch andere Hilfsmittel, wie in etwa Zahnseide oder eine Zungenbürste erhältlich.

Experten empfehlen, mindestens zwei Mal am Tag die Zähne zu putzen und das möglichst nach den Hauptmahlzeiten. Da beim Zähneputzen aber nicht alle Bakterien beseitigt werden können und viele nur schlecht in die Zahnzwischenräume gelangen, gibt es Zahnseide. Möchte man auch gegen Mundgeruch angehen, sind eine Zungenbürste, Mundspray und ein Mundwasser für die Zahnpflege ebenfalls unerlässlich.

Fakt ist, dass heutzutage mehr Menschen denn je darauf achten, schöne Zähne zu haben. Insbesondere Stars und Models sehen darin ihr Aushängeschild. Man kennt kaum Sänger oder Schauspieler, die ungerade oder gelbe Zähne haben.

Kosmetik-Lexikon