Home / News / Beautytipps / Beauty-Neuheit: Ein Kopfkissen verspricht weniger Pickel!

Beauty-Neuheit: Ein Kopfkissen verspricht weniger Pickel!

Montag, den 12 März 2018 um 8:44 Uhr

Unsere Haut ist täglich zahlreichen Bakterien und Schmutz ausgesetzt. Insbesondere wenn Sie eine empfindliche Haut haben, kämpfen Sie oftmals gegen Rötungen, Reizungen und im schlimmsten Fall gegen Akne. Ein besonderes Kopfkissen aus den USA soll nun Abhilfe schaffen und Unreinheiten im Schlaf beseitigen.

Schöne Haut im Schlaf

Peelings, Masken, Hautcremes, Clear-up Stripes – all das und viel mehr nutzen wir, um unsere Haut vor Pickeln und Mitessern zu schützen oder zu bekämpfen. Eine Beauty-Neuheit aus den USA verspricht reine Haut im Schlaf. Das klingt doch verlockend, oder nicht? Das Kopfkissen der Firma Déjá soll angeblich Pickel und Hautunreinheiten während des Schlafs bekämpfen und vorbeugen. Denn auf dem Kissen sammeln sich meist trotz intensivem Abschminken Make-up-Reste und Staub, die unserer Haut gar nicht wohlgesonnen sind und demzufolge häufig Pickel entstehen lassen.

Ein Kissen mit vielen Bezügen für mehr Hygiene

Das Wunderkopfkissen der Firma Déjá soll das verhindern: Das Kissen besteht aus insgesamt sieben speziellen Baumwollbezügen, alle selbstverständlich waschbar. Jeder einzelne Bezug lässt sich leicht abziehen, sodass Sie täglich, beziehungsweise jede Nacht, auf einem neuen Bezug liegen. So schlafen Sie immer auf einem frischen Kopfkissen, das Ihrer Haut guttut.

Die Firma aus den USA benutzt laut eigener Webseite keine Silberionen, wie andere Hersteller es machen, um Bakterien den Kampf anzusagen. Stattdessen stehen Nachhaltigkeit und ein natürlicher Ansatz im Vordergrund.

Das wundersame Kopfkissen gibt es im Onlineshop der US-Firma Déjá für etwa 35 Euro plus Versandkosten. Wenn Sie zu denen gehören, die den Kissenbezug nicht regelmäßig wechseln oder waschen, und Sie außerdem zu Pickeln und Mitessern im Gesicht neigen, ist die Beauty-Neuheit aus Amerika eine zeitsparende Alternative.

Kosmetik-Lexikon