Home / Zahnmedizin

Zahnmedizin

Viele Menschen denken bei dem Begriff Zahnmedizin an den Zahnarzt, an Bohrer, Zange, Spritzen und Schmerzen. Aber die moderne Zahnmedizin kann viel mehr, sie kann zum Beispiel dabei helfen, ein schönes und gewinnendes Lächeln zu bekommen.

Zahnmedizin hat auch etwas mit Ästhetik zu tun. Schon bei Kindern können die Zähne durch eine Zahnspange korrigiert werden, wenn sie schief stehen. Aber nicht nur für Kinder ist Kieferorthopädie ein Thema, auch für Erwachsene sind Zahnspangen bei Fehlstellungen der Zähne eine optimale Lösung.

Zahnmedizin ist auch für die Prophylaxe von Zähnen und Zahnfleisch zuständig. Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht, beugt so Karies und Paradontose vor. Auch das entfernen des Zahnsteins hilft dabei, die Zähne lang schön und gesund zu erhalten.

Bei vielen Menschen dunkeln die Zähne im Laufe der Jahre nach. Tee trinken oder auch rauchen machen die Zähne gelblich und unansehnlich. Um die Zähne dauerhaft wieder strahlend weiß zu machen, gibt es die Zahnaufhellung oder Bleaching. Wer rundrum schöne Zähne haben möchte, kann auch die eigenen Zähne überkronen lassen oder wenn ein Zahn gezogen werden muss, sich ein Zahnimplantat einsetzen lassen.

Zähne sind eine Art Visitenkarte. Ein Lächeln ist nur dann wirklich strahlend, wenn die Zähne perfekt sind. Und um das zu erreichen, ist die Zahnmedizin da.

Kosmetik-Lexikon