Home / Kariologie (Zahnkaries)

Kariologie (Zahnkaries)

Ein strahlendes Lächeln mit schönen Zähnen… wer kann da widerstehen?

Weiß sollen sie sein, schön gewachsen und vor allem gesund, denn wir benötigen sie ein Leben lang. Natürlich steht die Gesundheit der Zähne an erster Stelle, vor dem kosmetischen Gesichtspunkt, und die Erhaltung des Gebisses hat oberste Priorität in der Zahnheilkunde. Durchaus zu recht, denn erwiesenermaßen sind kariöse Zähne nicht selten Auslöser verschiedener Krankheiten, wie zum Beispiel Rheuma.

Die Ursachen von Karies sind längst bekannt. Dazu zählt eine unausgewogene zuckerhaltige Ernährung genauso, wie ungenügende Pflege und nur seltene Zahnarztbesuche. Bakterien greifen den Zahnschmelz an und zerstören den gesunden Zahn. Die Folge: Zahnschmerzen! Der Gang zum Zahnarzt wird notwendig.

Vorbeugen ist besser, als Heilen. Eine regelmäßige Zahnpflege und eine gesunde ausgeglichene Ernährung erspart oft den Bohrer und erhält die Zähne gesund. Ein Besuch beim Zahnarzt sollte zweimal pro Jahr erfolgen. Kosmetische Behandlungen gehören heute zu den Standards einer guten Zahnarztpraxis. Produkte zum Aufhellen der Zähne bietet der Handel an und auch der Zahnarzt hat verschiedene Möglichkeiten, ein sogenanntes „Bleaching“ durchzuführen. Schöne Zähne gehören zu einem gepflegten Äußeren dazu. Die heutigen zahnmedizinischen Methoden können wahre Wunder bewirken und zu einem strahlenden Lächeln verhelfen.

Kosmetik-Lexikon