Home / Entfernung von Muttermalen

Entfernung von Muttermalen

Von Muttermalen geht nicht nur die Gefahr aus, dass sich an ihnen Krebs bilden kann. Selbst wenn diese Hautstelle keinerlei Erkrankung aufweist, wird sie von vielen als unschön angesehen. Die Kosmetik gibt einem heute zwar die Möglichkeit, solche Hautstellen mit Kosmetik Produkten zu überschminken, doch vielen ist dies zu lästig.

Die Schönheitschirurgie gibt einem heutzutage die Möglichkeit, Muttermale auf eine äußerst sanfte Art und Weise entfernen zu lassen. Möglich wird dies durch den Einsatz modernster Technik, bei welcher man einen Laser benutzt. So ist eine präzise Arbeit möglich und der Patient wird hinterher mit dem Ergebnis äußerst zufrieden sein.

Sollte es einige Wochen vor der Entfernung von Muttermalen noch zu der Veränderung des Gewebes kommen, können die meisten Schönheitschirurgen auch eine klassische Operation vornehmen, bei welcher das Gewebe entnommen und anschließend im Labor auf Bösartigkeit überprüft wird.

In jedem Fall ist vorher aber ein ausführliches Beratungsgespräch mit den Ärzten notwendig. Um einige Untersuchungen vor Beginn der Therapie wird man nicht umhinkommen.

Kosmetik-Lexikon