Home / Cellulite

Cellulite

Cellulite ist ein Problem, mit dem vorwiegend Frauen zu kämpfen haben. Hier gilt allerdings, dass eine Operation die letzte Möglichkeit sein sollte. Kosmetikhersteller haben in der heutigen Zeit schon sehr viele Produkte ins Leben gerufen, die es ermöglichen, ganz ohne einen chirurgischen Eingriff von der Orangenhaut befreit zu werden.

Glatte Haut an den Schenkeln und dem Po kann man mit gezielten Sport erreichen. Auf dem Markt gibt es hierzu Bücher oder auch Trainingsprogramme auf DVD. Doch Kosmetik Hersteller haben auch Kosmetik Produkte auf den Markt gebracht, mit denen man ebenso wirksam Cellulite verhindern kann. Die Rede ist hier von speziellen Hautcremes zur Hautpflege, in denen sich spezielle Inhaltsstoffe befinden, die eine Entschlackung bewirken sollen.

Dass man auch mit Massagen einen positiven Effekt im Kampf gegen Cellulite bewirken kann, hat sich in den letzten Jahren gezeigt. Erhältlich sind hierfür in Kosmetik Drogerien bestimmte Massagebürsten oder -Handschuhe, die vom Preis her erschwinglich sind.

Wer seine Gesunde Ernährung zudem noch langfristig umgestellt, zu viel fette Lebensmittel meidet und sich ausgewogen ernährt, hat sehr gute Chancen, der Cellulite den Kampf anzusagen, ohne dass er sich gleich unters Messer legen und dafür Unsummen ausgeben muss.

Studien haben ergeben, dass auch Rauchen ein Kriterium ist, welches die Cellulite ungünstig beeinflusst und somit dazu beiträgt, dass sich an den Problemzonen Dellen bilden, die Frauen einfach nur als unschön empfinden. Setzt man alle diese Ratschläge in die Tat um und ist nicht zu ungeduldig, wird man bereits nach einigen Wochen erste Ergebnisse im Spiegel bewundern können.

Wenn trotz allem nichts hilft, könnte eine operative Behandlung der letzte Ausweg sein. Meistens arbeiten die Chirurgen in solchen Fällen mit dem Instrument der Fettabsaugen

Kosmetik-Lexikon