Home / Kosmetiktipps und -Tricks

Kosmetiktipps und -Tricks

In der Winterzeit wird die Hauttypen und die richtige Pflege sehr strapaziert und benötigt deswegen besonders viel Pflege. Deswegen sollte man abends eine dicke Gesichtsmasken und Kosmetikmasken auflegen, diese etwa 10 Minuten einwirken lassen und die Reste einmassieren.

Pickel und Zahnpasta:
Oft wird behauptet Zahnpasta wäre ein Wundermittel gegen Pickel, das stimmt aber nicht. Das Menthol in der Zahnpasta ist zwar sehr kühlend, aber das in Zahnpasta enthaltene Fluor kann die Entzündung noch schlimmer machen.

Raue Lippen:
Wenn der Winter kommt sollte man nicht nur den Körper mit Kleidern vor der Kälte schützen, sondern auch das Gesicht und die Lippen. Für die Lippen bietet sich besonders Honig an, da er viele Mineralien, Eiweiße und Vitamine enthält und somit eines der besten und zudem günstigsten Pflegeprodukte für die Lippen ist.

Austrocknung der Haut:
Diese kann vor allem durch zu langes Duschen oder Baden verursacht werden, da Wasser die Haut austrocknen lässt. Aus diesem Grund sollte man zum Baden Öle benutzen, die man in das Badewasser gibt. Auch das Eincremen der Haut mit Olivenöl oder Aufnahme durch Essen kann gegen die Austrocknung der Haut gut helfen.

Kräuterbäder:
Ein Pfefferminzbad entspannt und reinigt die Haut. Dadurch wird der hauteigene Heilungprozess aktiviert und verstärkt.

Ein Kleiebad hilft ebenfalls gegen Hilfe bei Pickeln und Mitessern

Kosmetik-Lexikon