Home / Rasieren - Ganzkörper- oder Teil-Rasur

Rasieren – Ganzkörper- oder Teil-Rasur

Rasieren ist in den letzten Jahren für immer mehr Frauen zu einem täglichen oder wöchentlichen Ritual geworden. Die meisten stören Haare auf der Haut in ihrem Schönheits- und Wohlbefinden.

Insbesondere im Sommer nimmt die Zahl derer, die bei sich eine Ganzkörper-Rasur durchführen, wieder zu. Wenn es wieder Haut zeigen heißt, möchte niemand durch schwarze Härchen an den Beinen oder unter den Armen auffallen.

Für den gehassten Damenbart eignet sich das Rasieren aber eher weniger, da es leicht zu Entzündungen im Gesicht kommen kann. Überhaupt sollte man am besten immer nass rasieren und anschließend nicht nur an den empfindlichen Stellen eine Creme auftragen.

In Drogerien kann man sich für Einwegrasierer oder für einen Rasierer, der zum mehrmaligen Anwenden gedacht ist, entscheiden. Dennoch sollte man darauf achten, dass der Rasierer auch für die empfindliche Haut von Frauen gedacht ist.

Nach der Rasur wachsen die Stoppeln der Haare innerhalb weniger Tage nach, weswegen eine regelmäßige Kosmetik Anwendung erforderlich wird.

Kosmetik-Lexikon