Home / Falten und alternde Haut

Falten und alternde Haut

Wenn bei Frauen die erste Falten und alternde Haut auf der Haut zu sehen ist, ist dies meistens ein Zeichen dafür, dass sie älter geworden ist. Viele sträuben sich jedoch dagegen und möchten ihr jugendliches Aussehen behalten. Heutzutage muss man sich dafür nicht unbedingt auf einen Schönheitsoperation legen.

Kosmetik Hersteller sind immer noch dabei, eine große Produktvielfalt an Hautcremes zur Hautpflege und Salben zu entwickeln, die Falten entgegenwirken sollen. Im Handel sind solche Produkte unter „Faltencreme“ aufgeführt.

In den letzten Jahren hat sich das Hyal-System im Bereich der Kosmetik als sehr wirkungsvoll erwiesen. Behandelt wird man innerhalb der Beauty Kosmetik mit Hyaluronsäure. Dieser Stoff findet sich auch in der Haut. Mit zunehmendem Alter nimmt jedoch der Gehalt dieser Säure in unserer Haut ab und somit sinkt auch das Wasserbindungsvermögen. Dadurch hat die Haut weniger Elastizität und Spannkraft, was wiederum zur Bildung von Falten führt.

Wer sich über diese Behandlungsmethode näher informieren möchte, sollte sich an einen Hautarzt oder plastischen Chirurgen wenden. Notwendig sind in der Regel mehrere Behandlungen, so dass zuvor ein Behandlungsplan festgelegt werden muss. Vorher ist ein Beratungsgespräch mit dem behandelnden Arzt unbedingt zu empfehlen.

Das Ziel der Behandlung ist es, den Hyaluronsäure-Spiegel der Hauttypen und die richtige Pflege

Kosmetik-Lexikon