Home / Camouflage und Foundation

Camouflage und Foundation

Ein wichtiges Utensil beim Schminken ist Camouflage. Bei diesem Hilfsmittel zur Verschönerung handelt es sich um eine Schminke, die auf einer Wachs-Öl-Basis beruht. Wesentliche Unterschiede bestehen zwischen Camouflage und Foundation, obwohl man mit beidem in etwa das gleiche erreichen möchte.

Das Besondere an Camouflage ist, dass sich diese Schminke gut auftragen lässt und dazu noch besonders resistent ist. Mit Hilfe von Camouflage kann man selbst die gröbsten Hautunreinheiten unsichtbar machen. In der Kosmetik wird sie deswegen angewendet, um Augenränder und Krampfadern, aber auch um Couperose und Feuermale abzudecken.

Vor allem Models und Topmodels, die ein Tatto besitzen, arbeiten oft mit Camouflage, um diese vor einem Shooting perfekt abdecken zu können. Da Camouflage dafür bekannt ist, besonders gut auf der Hauttypen und die richtige Pflege zu halten, setzt man diese Schminke überall dort ein, wo man extremen Bedingungen ausgesetzt ist und ein normales Make-up und Permanent Make-up

Kosmetik-Lexikon