Home / Dekorative Kosmetik

Dekorative Kosmetik

Dekorative Kosmetik ist die Verschönerung des Körpers durch äußere Einwirkung. In diesen Bereich fallen alle Maßnahmen, welche für einen selbst verschönernd wirken. Tätowierungen und Tattoos, Piercings und anderer Körperschmuck spielen hierbei ebenso eine Rolle wie das richtige Schminken und Kaschierung und unschöne Hautstellen verstecken von Hautstellen und Falten.

Die Welt der Kosmetik kennt zahlreiche Möglichkeiten, die gerade Frauen dabei helfen können, sich besser und schöner zu fühlen. Mascara, Wimperntusche oder Wimpernspirale, Nagellack, Nagelsticker, Kajal, Rouge und Puder und Lippenstift sind dabei grundlegende Elemente. Diese werden in einer Drogerie als Produkte und in Kosmetikstudios als Kosmetikbehandlung angeboten.

Im Winter kann man ebenso etwas für seinen Körper und ein gepflegtes Aussehen tun wie im Sommer. Bräunungspuder und Bräunungscreme geben uns einen schönen Teint und sind eine gute Alternative zu einem Duschen und Wechselduschen. Lidstriche und Lippenkonturenstifte an den richtigen Stellen sorgen für ein auffallendes äußeres.

Dass sich auch Brillenträger gekonnt schminken können, zeigt unser Special. Wie man geschwollene Augen wieder in Form bringt oder welche Farben für das Make-up und Permanent Make-up

Kosmetik-Lexikon