Home / Honig

Honig

Honig ist unumstritten ein wahres Schönheitsmittel, denn schon in der Antike galt er neben der Schön durch Milch als Beautygeheimnis. Deswegen ist er auch heute in zahlreichen Kosmetikprodukten enthalten.

Die meisten Leute verwenden Honig am Liebsten als Lippenpflege. Anstatt Labello oder sonstige Pflegestifte für die Lippen zu kaufen, nimmt man besser den Honig aus der Küche und schmiert sich ihn großzügig auf die Lippen. Schmeckt lecker und macht die Lippen ganz weich!

Ebenso wird Honig gerne bei kleinen Schürfwunden benutzt. Der Honig wirkt antiseptisch auf Wunden, führt zu schnellerer Heilung und wirkt der Narbenbildung entgegen.

Selbst für die Haare ist der Honig gut. Vermischt mit etwas Oliven- oder Semsamöl massiert man ihn in die Haare ein, lässt ihn 15 Minuten wirken und wäscht sich dann die Haare wie gewohnt mit Shampoos und Haarkuren. Nach dieser kleinen Honig-Kur fühlt sich das Haar viel weicher an und glänzt schön.

Der Klassiker unter den Honig-Schönheitstipps ist die Gesichtsmasken und Kosmetikmasken

Kosmetik-Lexikon